Skip to main content

Buchempfehlung

Auf den Spuren von Commissaire Dupin   

Tango, Meer, Kultur und Festival

Trégastel, 27. Juli - 03. August 2018

Tango am Meer, an einem zauberhaften Ort in der Bretagne, eine der schönsten Gegenden Frankreichs. Sandbuchten wechseln sich mit bizarren Felsformationen ab, romantisch und rau präsentiert sich die Côte de Granit Rose. Jeden Tag 1,5 Stunden Tangounterricht, jeden Nachmittag und jeden Abend Besuch der Milongas des Festivals "Tango par la Côte". Die Milongas sind zum Teil  mit Shows und Live-Orchester. So leben wir den Tango und lernen viele gleichgesinnte Franzosen kennen. Ein Erlebnis!!  

Programm:

27.07 Freitag: Anreise und Begrüssungstrunk mit Infos und Zimmerverteilung. Am Abend Besuch einer Milonga.

28.07 - 02.08: 1,5 St. Tangounterricht, Strandaktivitäten, Wanderungen und Besichtigungen, nachmittags und abends Besuch von Milongas des Tangofestivals "Tango par la Côte". Gemeinsame Mahlzeiten an verschiedenen Orten der Côte de Granit Rose.

03. August: Abreise.

Für Teilnehmer, welche eine Anreise am Samstag vorziehen, kann eine spezielle Regelung getroffen werden. 

 

Besuche von Milongas des Tangofestivals "Tango par la Côte": Vom 27. Juli bis zum 01. August findet der erste Teil des Tangofestivals "Tango par la Côte" in der Umgebung von Trégastel statt:Trébeurden, Ile Grande und weitere Orte  der Côte de Granit Rose. Die Veranstaltungen finden sowohl abends als auch nachmittags statt. Zum Teil sind die Abendveranstaltungen mit Programm (Tanz und Live-Orchester). Es ist eine sehr schöne Gelegenheit, die französischen Tangoliebhaber kennenzulernen und an interessanten Veranstaltungen teilzunehmen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen des Festivals ist im Preis inbegriffen. 

 

Hotelübernachtung mit Frühstück: 
Wir wohnen in einem wunderschönen und ruhigen Hotel in Trégastel, nur ein paar hundert Meter vom Strand entfernt. Alle Zimmer sind mit Meerblick. 

http://hotelbellevuetregastel.com/

Tangounterricht:

Unterricht wird für zwei Gruppen bzw. Niveaus angeboten: 

Leichtfortgeschrittene und Weitfortgeschrittene. Jeweils insgesamt 10 Stunden. Es bleibt also genügend Zeit für Strand- und Freizeitaktivitäten.  

Im Unterricht wird der Schwerpunkt auf den Tango Salon (Milonguerostil) gelegt. Hinzu kommen Frauen- und Männertechnik.

Lehrer: 

Carlo Sansour und Brigitte Albert sind Tangopioniere und gehoeren zweifellos zu den  erfahrensten und pädagogisch versiertesten Tangolehrern. Sie sind die Macher von Siempre Tango, Organisatoren der Tango Festivals Karlsruhe und Baden-Baden, mit allen Tangostilen vertraut und mit Buenos Aires bestens vernetzt.

Preise:

Pro Person: Übernachtung in einem Doppelzimmer inklusive Frühstück, Unterricht wie oben beschrieben, sowie Eintritt zu allen Veranstaltungen des Festivals "Tango par la Côte" an der Côte de Granit Rose: 640 €. 

Mahlzeiten:

wir werden Restaurantbesuche in der Umgebung organisieren, die für die Teilnehmer optional sind. Da die Bretagne für Fisch und Meeresfrüchte berühmt ist, wird die Auswahl der Restaurants dementsprechend sein. Die Restaurants werden gut aber nicht überteuert sein. 

Anreise: Anreise muss selbst organisiert werden.

Mit dem TGV kann man bis nach Lannion anreisen, welches in der Nähe von Trégastel liegt.  Von dort kann die Weiterfahrt bis Trégastel organisiert werden.  Erfahrungsgemäss ziehen es viele Teilnehmer jedoch vor mit dem eigenen Auto anzureisen, daher lassen sich  Mitfahrgelegenheiten organisieren. Wir sind bei der Vermittlung sehr gerne behilflich.

 

Anmeldung oder habt ihr noch Fragen? Dann zögert nicht, mit uns in Kontakt zu treten: info@siempre-tango.de

Tel: 0721-6606918 oder mobil: 0172-739213

Buchungen